Fest Hl. Michael am 29.09.

Heiliger Erzengel Michael,

Schutzpatron der Kirche,

du hast von Gott den Auftrag bekommen,

die Seelen der Sterbenden vor Gottes Thron zu tragen und dem ewigen Richter zu übergeben.

Ich bitte dich: Komm mir zu Hilfe im letzten Streit, stärke mich im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe und führe mich in die Gemeinschaft der Engel und aller Auserwählten Gottes.

 

Herzlich willkommen in St. Michael

Herzlich willkommen auf der Homepage der katholischen Kirchengemeinde St. Michael in Kassel.

Unsere Gemeinde besteht seit 1958. In die damals neu gebauten Wohnungen der „Belgiersiedlung“ und der Gartenstadt „Auefeld“ zogen auch viele Katholiken, so dass aus Gebietsanteilen der älteren Gemeinden St. Maria, St. Elisabeth und Herz Jesu unsere Gemeinde gegründet wurde.

Heute gehören etwa 1500 Katholiken zur Gemeinde.

Unsere Kirche wirkt von außen wie von innen eher unscheinbar. Außen zeigt ein schlichtes Holzkreuz an, dass sich hier katholische Christen zu Gottesdiensten, aber auch zu Gesprächen und Feiern zusammenfinden. Der schlichte Raum innen erhält seine Gestalt durch die Glasfenster. Das große runde Fenster über dem Altar symbolisiert die Dreifaltigkeit (Vater, Sohn und Hl. Geist). Das Kreuz wirft sein helles Licht genau auf die Stelle des Altars, wo das Gedächtnismahl des Sterbens und der Auferstehung Jesu gefeiert wird.

Die Kapelle wird für die Werktagsgottesdienste und von den Gruppen genutzt. (nicht in Corona-Zeit)

Wir laden Sie ein, sich auf den Seiten unserer Homepage über das Gemeindeleben zu informieren und an Gottesdiensten, Feiern, Gesprächen und Gruppen teilzunehmen.


Wir laden zu den Gottesdiensten in unserer Kirche ein. 

Für die Teilnahme steht aufgrund der einzuhaltenden Mindestabstände nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung, die gekennzeichnet sind.

Besondere Regeln für den Gottesdienstbesuch:

· Bei Gottesdiensten, Bestattungen und Trauerfeiern 

  müssen die Kontaktdaten der Teilnehmer erfasst werden

· Alle sind gehalten, auf Ihren persönlichen Gesundheits-

  schutz zu achten. So haben Besucher der Gottesdienste 

  z.B. schon von zu Hause kommend, auf ausreichende 

  Handhygiene zu achten

· Fühlen Sie sich gesund? Sollten Sie Erkältungs- 

  symptome  haben, ist eine Teilnahme am Gottesdienst  

  nicht möglich!

· Aufgrund der aktuellen Situation muss ein  

  medizinischer Mund-Nasenschutz getragen werden

· Seien Sie bitte bis spätestens 10 Minuten vor Gottes-

  dienstbeginn vor Ort

· Den Anweisungen des Ordnungspersonals ist Folge zu 

  leisten

· Es ist immer ein Mindestabstand von 1,5m in alle 

  Richtungen einzuhalten.

 

Unsere Kirche ist tagsüber für das persönliche Gebet geöffnet.


Um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken, bleibt das Pfarrbüro weiterhin für den Besucherverkehr geschlossen.

Das Pfarrbüro ist telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Individuelle Termine für wichtige Anliegen, die keinen zeitlichen Aufschub dulden und für die ein persönliches Erscheinen notwendig ist, erfolgen nur mit vorheriger telefonischer Absprache.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme, die gewährleisten soll, dass das Pfarrbüro weiterhin arbeitsfähig bleibt.

 

Unsere Kirche

Hier können Sie sich gern in unserer Kirche umsehen
Hier können Sie sich gern in unserer Kirche umsehen

Gottesdienstzeiten

Samstag:   

18.00 Uhr, Heilige Messe 

als Vorabendmesse zum Sonntag;

Sonntag:

Jeden 3. Sonntag im Monat, 11.30 Uhr, 

Heilige Messe

Dienstag: 

8.00 Uhr, Heilige Messe

 

Aktuelle Gottesdienstordnung